Der Verein

Mit fast 1.600 Mitgliedern aller Alters- und Leistungsstufen, bietet der Turnverein Roßdorf ein reichhaltiges Sport- und Spaßangebot. Die Spannweite reicht vom Mutter- und Kind-Turnen bis zum Seniorensport. Der Verein ist für viele Bürger Bruchköbels und der umliegenden Gemeinden ein sportliches Zuhause geworden und immer offen für neue Mitglieder. Der Umgang miteinander ist sehr herzlich und persönlich.

Mehr zu unserem Sportangebot steht hier.

News

Leichtathletik

KILA-LIGA Wettkampf am 09. Juni 2018 in Langenselbold

Viel Spaß hatten unsere beiden Mannschaften beim KILA-LIGA Wettkampf am 09. Juni 2018 in Langenselbold.

Erstmals ging eine Mannschaft der Altersklasse U8 - die roten Fohlen - an den Start.

Begrüßt wurden unsere Jüngsten durch das Maskottchen des TV Langenselbold - den Bruno !

Gemeinsam mit ihm absolvierten die Sportlerinnen und Sportler ein Aufwärmprogramm, bevor die spannenden Wettkämpfe starteten:
30 m- Hindernis-Sprint-Staffel
Biathlon-Staffel
Hoch-Weitsprung I
Drehwurf

Im Anschluss starteten die Wettkämpfe der Altersklasse U10 und hier waren wieder "die roten Pferdchen" am Start.
Sie erhielten ebenso ein gemeinsames Aufwärmprogramm mit Bruno.
Zu absolvieren waren folgende Wettkämpfe:
40 m-Hindernis-Sprint-Staffel
Biathlon-Staffel
Weitsprung-Staffel
Drehwurf

Bei den Wettkämpfen der Kinderleichtathletik (KILA) handelt es sich um TEAM-Wettbewerbe und ein TEAM muss aus 6-11 Mädchen und Jungen bestehen.

Unsere beiden TEAMS traten mit der Mindesbesetzung von 6 Athleten an.

Die roten Fohlen (U8) starteten in der Besetzung: Paulina Worm, Romy Hanauer, Mila Helmig, Lilly Hussenether, Jannik Stroh und Bosse Kirchhoff.

Leni Schiller, Lea Legere, Pauline Kirchhoff, Magdalena Vukusic, Lotta Weimann und Arik Missal bildeten das TEAM der roten Pferdchen (U10).

Wir sind stolz auf die Leistungen aller Athleten/innen, die mit ihrer Teilnahme zum guten Gelingen des Wettkampfes beigetragen haben.


Herzlichen Glückwunsch.


Karate: Breitensport

Gelungenes Karate Camp Ronneburg 2018

Vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 fand das dreitägige Karate Camp im Sportzentrum Ronneburg statt.

Das Camp war für die Mitglieder ein schönes Erlebnis und für die jüngsten auch eine neue Erfahrung drei Tage ohne Eltern zu verbringen.

Die Inhalte des Camps wurden dem Niveau der Teilnehmer entsprechend angepasst, so konnten die Fortgeschrittenen die Kata Hangetsu und weitere Anwendungen anderer Katas üben und sich im Kumite, sowie Fitnesstraining auf den Tatamis richtig austoben. Unsere Jüngsten lernten Karate spielerisch, sodass die Trainingseinheiten schneller rum waren, als man auf die Uhr schauen konnte.

Wir gratulieren den 14 Prüflingen, die am Sonntag Vormittag erfolgreich Ihre Kyu-Prüfung bestanden!

Mit der Frage "wann fahren wir wieder hier her?" verabschiedeten sich die Teilnehmer mit einem Lächeln.
Leichtathletik

TV Roßdorf erfolgreich beim Quarterman Bruchköbel

Am Kids Swim & Run anlässlich des Quarterman Germany Triathlon im Bruchköbeler Schwimmbad nahmen folgende Atheten/innen des TV Roßdorf teil:
Paulina Worm, Leni Schiller, Magdalena Vukusic und Theo Joos.

Den Swim & Run der Schülerinnen D (50m Schwimmen & 200m Laufen) gewann - mit einem guten Vorsprung - unsere Athletin Paulina Worm.

Gleich 2 Athletinnen waren am Start in der Alterklasse der Schülerinnen C (100m Schwimmen & 400m Laufen):
Leni Schiller und Magdalena Vukusic
Siegerin bei den Schülerinnen C wurde unsere Athletin Leni Schiller und Magdalena Vukusic belegte einen guten 4. Platz.

Ins Rennen für den TVR ging in der Alterklasse der Schüler B (200m Schwimmen & 1000m Laufen) Theo Joos und sicherte ebenfalls einen 1 Platz bei dieser Veranstaltung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer des Kids Swim & Run !!!

Leider fand parallel das Landeskinderturnfest statt und wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr mit weiteren Athleten/innen an der Veranstaltung teilnehmen können.
Leichtathletik

KILA-LIGA Wettkampf am 27.05.2018 in Windecken

Der TV Windecken richtete am 27. Mai 2018 seinen KILA-LIGA Wettkampf aus.

Am Start war unsere U10 Mannschaft, die in diesem Sommer 3 KILA-LIGA Wettkämpfe besuchen wird und somit an der LIGA-Wertung teilnimmt.

Das TEAM "die roten Pferdchen" bestand aus folgenden Athleten:

Lea Legere
Leni Schiller
Lotta Weimann
Magdalena Vukusic
Paulina Worm
Arik Missal
Vianne Köhler
Nelly Almeling

Der Liga Wettkampf sah an diesem warmen Sonntag folgende Elemente der Kinderleichtathletik vor:
40 m-Sprint (Bestwertung aus 2 Läufen)
40 m Hindernis-Sprint-Staffel
Hoch-Weitsprung II
Schlagwurf(mit dem Vortex)
beidarmiges Stoßen mit dem Medizinball

Wir gratulieren unserem TEAM "die roten Pferdchen" zum 8. Platz bei diesem Wettkampf.

Als weitere Wettkämpfe stehen die Wettkämpfe in Langenselbold am 09. Juni 2018 und 16. September 2018 in Weiskirchen auf dem Programm.

An den kommenden beiden Terminen wird auch unser U8 TEAM "die roten Fohlen" teilnehmen.

Wir wünschen unseren beiden TEAMS schon heute viel Erfolg bei den Wettkämpfen.

Finja Pongratz hessische Vizemeisterin

Dieses Jahr starteten drei Turnerinnen des Turnverein Roßdorf bei dem hessischen Einzel-Landesfinale im Gerätturnen in Bürstadt.
Geturnt wurden die Übungen der Pflicht-Stufen (P-Stufen) oder Leistungsklassen. Bei vielen Wettkämpfen entschieden nur wenige Zehntel über die Platzierung. In den P- Stufen sind die Elemente, die Reihenfolge und die Wertigkeit festgelegt.
Finja Pongratz ging in der P5 an den Start. Sie gab an allen Geräten ihr Bestes und konnte die Übungen wie im Training geübt ohne Fehler abrufen. Am Sprung zeigte Finja perfekte Technik und erzielte die beste Wertung im Wettkampf. In der Gesamtwertung erreichte Sie den zweiten Platz und freute sich über die tolle Platzierung mit der Silbermedaille um den Hals.
In der P5-6 turnte Sinah Demuth einen soliden Wettkampf und erturnte gute Werte allen Geräten. Sie verpasste nur knapp die Top 10 und wurde 13.
In den Leistungsklassen werden die Übungen von den Turnerinnen frei nach den Anforderungen der Wertungsvorschriften zusammengestellt. Die Bewertung der Übungen setzt sich aus der Schwierigkeit und Ausführung zusammen.
Lea Lensdorf startete gewohnt sicher am Sprung in den Wettkampf und erzielte für ihren Überschlag mit je 1/2 Drehung die viertbeste Wertung. Am Boden gelangen ihr elegante Sprünge und eine saubere Technik bei ihren Akrobahnen mit Saltos. Am Stufenbarren musste Lea einen Sturz bei ihrem Flugteil vom unteren zum oberen Holm in Kauf nehmen. In der Gesamtwertung wurde Sie 21.
Die Trainerinnen waren sehr zufrieden mit den Leistungen der Turnerinnen und freuen sich auf die weitere Wettkampfsaison.
Funktionstraining

Änderung Übungsangebot - 2. Übungsstunde entfällt bis zu den Sommerferien

Bis zu den Sommerferien findet das Funktionstraining nur von 18:45 - 19:45 Uhr statt.
Wir bitten um Verständnis.
Fünfter Platz bei den Hessischen

Laura Brede top platziert

Die siebenjährige Laura Brede kämpfte sich Schritt für Schritt vom Orts-, über den Kreis- und Bezirksentscheid bis hin zum Verbandsentscheid der Minimeisterschaften. Beim Kreisentscheid am 18.03.2018 in Gründau trainierte Laura gerade einmal drei Wochen beim TV Roßdorf und belegte bereits den 1. Platz in ihrer Altersklasse (8-jährige und jünger). Sie entscheidet sich sogar dafür, freiwillig bei den Jungs ihrer Altersklasse und anschließend bei den Mädchen AK 9/10 mitzuspielen. Dort erreichte Laura mit zwei gewonnenen Spielen den zweiten Platz ihrer Gruppe. Da sie aufgrund ihres Alters nur außer Konkurrenz mitspielen durfte, konnte sie das Halbfinale in dieser AK jedoch nicht antreten. Am 15.04.2018 kämpften in Flieden neun Mädchen in der AK 8 und jünger um den Titel Bezirksminimeisterin. In ihrer Gruppe gewann Laura zwei Spiele und erreicht somit den zweiten Platz. Danach spielte sie gegen die Gruppenerste aus der anderen Gruppe und verliert. Beim anschließenden Spiel um Platz 3 verlor sie sehr knapp und belegte somit am Ende einen stolzen 4. Platz.
Drei Wochen später, am 05.05.2018, trafen sich dann die fünfzehn besten hessischen Tischtennisspielerinnen aus der AK 8 und jünger in Meerholz. Laura spielte in einer Vierergruppe. Ihr erstes Einzel verlor sie mit sehr knappen Sätzen gegen die spätere Drittplatzierte (12:14, 9:11, 8:11). Die nächsten beiden Spiele konnte sie dafür jeweils mit 3:1 Sätzen deutlich gewinnen. Insgesamt schloss sie ihre Gruppe mit einer überraschend guten 2:1 Bilanz ab. In der K.O Runde angekommen hat Laura Schwierigkeiten mit der Spielweise ihrer Gegnerin und verliert gegen die spätere Viertplatzierte 3:0. Auf Verbandsebene erreicht sie somit einen überragenden 5. Platz. Das Trainerteam und Laura sind sehr zufrieden über die Ergebnisse und freuen sich auf die kommenden Spiele.
Leichtathletik

Laufbegeisterte Kids beim TV Roßdorf

Auf Märchensuche waren 20 Athleten/innen der Kinderleichtathletikgruppe des TV Roßdorf beim 20. Märchenlauf der TG Hanau am 29. April 2018.

Gemeinsam mit Ihren Trainerinnen Kerstin Neuhahn, Erika Weimann und Marie Winkler fanden sich die Athleten am Sonntagmorgen im Wilhelmsbader Park ein.

Unsere Jüngsten der Jahrgänge 2011 und 2012 hatten den Bambini-Lauf über 400m zu absolvieren und für die restlichen Athleten stand der 1.000m Schülerlauf auf dem Programm.

Eine lautstarke Fangemeinde des TV Roßdorf feuerte die Läufe der Athleten an und freute sich über die nachfolgenden Platzierungen der Athleten/innen

Bambini-Lauf 400m:
weibliche Kinder U8: 2. Platz Paulina Worm, 4. Platz Mila Helmig, 7. Platz Nika Tracz, 10. Platz Carla Greiser, 19. Platz Romy Hanauer, 20. Platz Leonie Buschbeck
männliche Kinder U8: 8. Platz Bosse Kirchhoff, 10. Platz Louis Kress, 13. Platz Jaron Joos, 22. Platz Jannik Stroh, 24. Platz Luca Friedrich

Schülerläufe 1.000 m:
weibliche Kinder U10: 2. Platz Pauline Kirchhoff, 4. Platz Leni Schiller, 5. Platz Lotta Weimann, 7. Platz Vianne Köhler, 12. Platz Lea Legere, 22. Platz Magdalena Vukusic
weibliche Kinder U12: 9. Platz Victoria Köhler
männliche Kinder U12: 10. Platz Luke Buschbeck, 13. Platz Theo Joos

Das Kinderleichtathletiktraining findet in den Sommermonaten dienstags von 17.00 Uhr – 18.30 Uhr und samstags von 11.00 Uhr – 12.30 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion statt. Schnuppertraining ist jederzeit möglich !
Karate: Leistungssport

Sieger beim 13. Wetterauer Karateturnier in Rossbach

Am 21.04.2018 fand in Ober-Rossbach das 13. Wetterauer Karateturnier statt.

In der Kategorie Kata U10m konnten sich unsere Jungs von insgesamt 18 Gegnern stark nach oben kämpfen und hinterließen einen erstaunenden Eindruck hinter sich.

1. Platz Kian Khatami
3. Platz Saam Shams

Wir gratulieren den Jungs für die starke Leistung und wünschen weiterhin viel Erfolg!
Pressemeldung 16. April 2018

TV Roßdorf: TT-Damen sind Bezirkspokalsieger

Ehrung der 1. Damenmannschaft durch Frank Corell weiterlesen

Julia Kantim beim hessischen Landesfinale

Am 17./18.03.2018 fand in Gießen-Wieseck das hessische Landesfinale im Alter von 16-29 im Gerätturnen weiblich statt.
In den Leistungsklassen 1-4 werden die Übungen von den Turnerinnen frei nach den Anforderungen der Wertungsvorschriften zusammengestellt. Die Bewertung der Übungen setzt sich aus der Schwierigkeit D-Note und Ausführung E-Note zusammen.
Julia Kantim trat für den Turnverein Roßdorf im Wettkampf Leistungsklasse 3 an.
Insgesamt 30 Turnerinnen gingen in diesem Wettkampf an den Start. Geturnt wurde an Sprungtisch, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden.
Am Sprungtisch zeigte Julia einen technisch sauberen Handstandüberschlag und wurde mit einer guten Wertung belohnt. Kippe und Umschwünge gelangen am Stufenbarren ohne große Fehler und Julia erzielte die viertbeste Wertung im Wettkampf. Der zehn Zentimeter breite sogenannte „Zitterbalken“ fordert den Turnerinnen einiges an Ruhe und Routine ab. Julia turnte eine schöne Übung musste aber zwei Absteiger in Kauf nehmen. Sie beendete den Wettkampf mit einer ausdrucksstarken Bodenkür mit tollen Sprüngen und sauberen Akrobahnen. Julia verpasste nur knapp die Top Ten, konnte 17 Turnerinnen hinter sich lassen und belegte einen tollen 13 Platz.
Julia und das Trainerteam sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und freuen sich auf die weitere Wettkampfsaison.




Karate: Leistungssport

Unsere Athleten auch in 2018 Heian-Kata Cup Sieger

Am Samstag, 10.03.2018 fand in Frankfurt/Nied der 18. Heian-Kata Cup statt.

Sieben junge Athleten stellten sich dieser Herausforderung und starteten in der Disziplin Kata Einzel.
Der Wettkampf wurde nach dem alten Punkte-System durchgeführt.

Folgende Platzierungen gingen an den TVR:

1. Platz
Kata Einzel - orange/grün
Saam Shams

3. Platz
Kata Einzel - orange/grün
Semih Yilmaz

3. Platz
Kata Einzel - orange/grün
Kian Khatami

Sonderehrung als jüngste Athletin ging an
Sophia Melcher

Wir gratulieren allen Sportlern u.a. auch denen die zum Ersten Mal an einem Wettkampf teilnahmen!

Erfolgreicher Karate Lehrgang mit Kyu-Prüfungen

Am 25.02.2018 fand in Bruchköbel ein Kata & Kumite Lehrgang mit anschließenden Kyu-Prüfungen statt. 

​Unter der Leitung von Haris Zolic (2.Dan) und Fred Kulikowski (1.Dan) wurden die Teilnehmer in zwei intensiven Einheiten u.a. mit der Anwendung der Kata Jion & Jiin, sowie dem freien Kampf mit einem Partner vertraut gemacht.

Die Teilnehmer zeigten großes Interesse und wurden von den Zuschauern tatkräftig unterstützt.

​27 Teilnehmer (siehe Bild) stellten sich der nächsten Gürtelprüfung und konnten im Anschluss erfolgreich die Urkunden und Gürtel entgegennehmen.

Wir bedanken uns den zahlreichen Teilnehmern und gratulieren allen Prüflingen zur erfolgreichen Prüfung! 

Termine

...mehr
22.06.2018
Karate: Oberstufen- u. Kadertraining
18.08.2018 - 19.08.2018
Gau-Mannschaftsmeisterschaften weiblich 2. Runde
18.08.2018
Leichtathletik: Bruchköbeler Stadtlauf
26.08.2018
Gau-Mannschaftsmeisterschaften männlich 1. Runde
26.08.2018
Leichtathletik: Kreismeisterschaften U12 / U14 in Offenbach
Druckansicht