Der Verein

Mit fast 1.700 Mitgliedern aller Alters- und Leistungsstufen, bietet der Turnverein Roßdorf ein reichhaltiges Sport- und Spaßangebot. Die Spannweite reicht vom Mutter- und Kind-Turnen bis zum Seniorensport. Der Verein ist für viele Bürger Bruchköbels und der umliegenden Gemeinden ein sportliches Zuhause geworden und immer offen für neue Mitglieder. Der Umgang miteinander ist sehr herzlich und persönlich.

Mehr zu unserem Sportangebot steht hier.

News

Günter Pohlmann wird 80

Herzliche Glückwünsche des Turnvereins zum 80sten Geburtstag überbrachte 1. Vorsitzender Reinhold Maisch mit den besten Wünschen für weiterhin bestmögliche Gesundheit. Günter spielte lange Jahre Tischtennis für mehrere Mannschaften der TT-Abteilung. Er erfreut sich, bis auf die altersgemäßen kleinen Weh-Wehschen, guter Gesundheit und geht seinem Hobby dem Bemalen von Schieferplatten gerne nach. Sie sind fast überall in Roßdorf zu bewundern.
Günter bedankte sich herzlich für den überreichten Geschenkteller, ließ viele Grüße an alle, die ihn kennen, ausrichten und meinte in seinem Humor, dass er gerne nächstes wieder sein 80. Geburtstag feiert.

Qualifikation für die Hessischen Meisterschaften erreicht

Vergangenen Sonntag konnte Reinhold Maisch, Abteilung Tischtennis, auf den Bezirkseinzelmeisterschaften der Senioren in der Altersklasse über 65 Jahre den 2. Platz erkämpfen. Dieser berechtigt zu Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften, die im nächsten März in Limburg stattfinden.


Trotz über einer Stunde Anfahrt nach Herbstein im Vogelsberg bei winterlichen Straßenverhältnissen und nur 16 Grad in der Halle verliefen die Partien gegen Manfred Goinar aus Meerholz und Gerhard Collmann aus Gedern sehr positiv und so stand das Endspiel gegen Manfred Müller aus Fulda-Horas wie so oft an. Hier war jedoch kein Blumentopf zu gewinnen und Maisch musste Müller zur Bezirksmeisterschaft gratulieren.

Sportabzeichen 2022

Auch in 2022 haben sich wieder die Senioren des TV-Roßdorf der Herausforderung „Deutsches Olympisches Sportabzeichen“ gestellt. Insgesamt waren neun Teilnehmer erfolgreich und haben fast alle das Sportabzeichen in Gold erringen können.


Bei einem gemütlichen Zusammensein mit gemeinsamem Abendessen im Gasthaus Leistner fand am 03. November die feierliche Übergabe der Urkunden statt. Leider konnten zwei der erfolgreichen Damen aus persönlichen Gründen nicht anwesend sein.


Der TV-Roßdorf gratuliert seinen rüstigen Seniorinnen und Senioren ganz herzlich zu ihren tollen Erfolgen!

Top Platzierungen bei den TT-Bezirksmeisterschaften für den TV Roßdorf

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Bad Orb konnten die Spielerinnen und Spieler des TV Roßdorf gute Platzierungen erspielen. Bei den Mädchen 13 starteten Laura Brede, Pia Grunwald und Nina Staub. In der der Gruppenphase konnte jede Spielerinnen ihre Gruppe mit 3:0 Siegen souverän gewinnen. In der KO-Runde trafen im Viertelfinale Laura Brede und Nina Staub aufeinander, in diesem Spiel könnte sich Laura knapp gegen Nina durchsetzten. Nina belegt damit den 5. Platz. Leider verloren beide Roßdorfer Mädchen dann ihre Halbfinale und belegten zusammen den 3. Platz.
Bei den Jungen 11 ging Anton Smieja an den Start. Bei seinem zweiten Turnier auf Bezirksebene beendete er die Gruppenphase mit einem 2. Platz und qualifizierte sich für die Endrunde der besten 16 Spieler im Bezirk. In der 1. Runde der KO-Runde schied Anton aus und belegte den 9. Platz.
Damit haben alle Spielerinnen und Spieler des TV Roßdorf eine Platzierung unter den TOP 10 im Bezirk erreicht!

Nachruf

Wir trauern um unser Vorstandsmitglied Jutta Winkler

Traurig nehmen wir Abschied von unserem liebevollen Vorstandsmitglied Jutta Winkler.


Jutta Winkler


Schon 15 Jahre begleitet Jutta tatkräftig den Verein. Anfangs war sie als Vertreterin für den LAZ da. 2018 gründete Jutta die Abteilung Leichtathletik im TV Roßdorf. Von dort an konnte sie mit Stolz beobachten wie diese eigenständige Abteilung Stück für Stück gewachsen ist. Sie hat die Abteilung vorangetrieben mit all ihren Möglichkeiten. Als Abteilungsleiterin Leichtathletik zeigte sie im Vorstand schon immer vollen Einsatz. Nach gewisser Zeit übernahm die Abteilungsleiterin zusätzlich den Posten als Schriftführerin im Vorstand. Im Anschluss wurde aus der Schriftführerin diejenige, die für Finanzen und Verwaltung zuständig ist. Hier wuchs sie in rasanter Geschwindigkeit wortwörtlich über sich hinaus. Jutta hatte neben ihren vielen Aufgaben im Vorstand und als Trainerin auch immer ein offenes Ohr für jeden einzelnen. Sie war rund um die Uhr für den Verein da.


Zeit und Mühe hat Jutta in großem Ausmaß in unseren Verein reingesteckt. Und dafür sagen wir „Danke!“.


Wir werden Jutta in guter Erinnerung behalten und ihrer in Ehren gedenken.


Unser tiefstes Mitgefühl gilt ihrem Mann und ihren drei Kindern, sowie allen Angehörigen. Für die kommende Zeit wünschen wir viel Kraft.


Hiermit weisen wir auf die Trauerfeier am 18.11. um 14:00 Uhr bei der St. Familia Gemeinde hin.


Geschäftsführender Vorstand, Vorstand, Übungsleiter & Mitglieder

Leichtathletik: Hessische Seniorenmeisterschafteb

Hans Schuck räumt wieder einmal ab

In Hünfeld wurden die Hessischen Seniorenmeisterschaften ausgetragen.

Für den TV Roßdorf war unser Senior Hans Schuck am Start.

Beeindruckend sein Jahrgang 1941 (AK M80).

Ein Leichtathletik, der nur für seinen Sport lebt und wir hoffen, dass er dies noch lange ausüben kann.

Auf allen 3 Sprintstrecken (100,200 und 400m) lag die Goldmedaille zu seinen Füßen.

Wir gratulieren recht herzlich dazu.

Termine

...mehr
Derzeit gibt es keine aktuellen Termine.