Turnverein Rossdorf 

TT Meldung 2. Februar 2020

Kreisjahrgangsmeisterschaften: Drei Podestplätze für den TV Roßdorf

Am Sonntag, den 02. Februar fanden die Kreisjahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 2007 und jünger in Bruchköbel statt. Für den TV 1969 Roßdorf spielten Sanvi Khanna (AK 0), Silas Hauptmann (AK 0), Julien Wilop (AK 1), Alexander Vorberg (AK 1), Tobias Höck (AK 2), Nina Staub (AK 3) und Pia Grunewald (AK 3).
Am Vormittag erreichte Pia den ersten Platz. Mit einer 4:0-Spielbilanz und ohne jeglichen Satzverlust ließ sie ihren Gegnerinnen aus Großauheim und Salmünster keine Chance. Auch Nina zeigte ihr Können. Nur gegen ihre Mannschaftskollegin musste sie sich letztlich geschlagen geben, belegte aber mit drei gewonnenen Spielen einen stolzen zweiten Platz.
In ihrer Altersklasse schaffte Sanvi mit drei Siegen ebenfalls den Sprung auf das Podest. Im Spiel um Platz 2 verliert sie im fünften Satz in der Verlängerung gegen ihre Gegnerin, gibt sich aber mit dem dritten Platz mehr als zufrieden. Zeitgleich erspielte sich Silas mit einer ausgeglichenen 2:2-Bilanz den 7. Platz.

Am Mittag konnten Tobias, Julien und Alexander wertvolle Spielerfahrung sammeln. Julien und Alexander beendeten das Turnier mit einer positiven Spielbilanz (jeweils 3:2). Die Jungs verpassten somit nur denkbar knapp den Einzug in die K.O-Runde, erfreuen sich aber dennoch über einen gemeinsamen 7. Platz ein schönes Ergebnis, nahmen doch 18 Teilnehmer in der Altersklasse teil.

Das Trainerteam gratuliert den Roßdorfer SpielerInnen zu diesen tollen Ergebnissen.



Quelle: turnverein-rossdorf.de
Druckdatum: 03.06.2020