Tischtennis-Sportabzeichen

Kinder der Schul-AG absolvieren das Tischtennis-Sportabzeichen

Das TT-Sportabzeichen umfasst mehrere Übungen, die tischtennisspezifische Koordinationsanforderungen stellen und jeder Altersklasse und Spielstärke gerecht werden. Kontroll-, Balance- und Geschicklichkeitsübungen zählen ebenso dazu wie Ziel- und Platzierungsübungen beim Aufschlag.
„Das Tischtennis-Sportabzeichen erfreut sich seit seiner Einführung im Herbst 1993 außerordentlicher Beliebtheit“, schreibt der DTTB auf seiner Homepage. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat das TT-Sportabzeichen als Teilleistung Koordination für das Deutsche Sportabzeichen anerkannt. Seit 2014 ist das TT-Sportabzeichen auch in das Gesamtsystem des Deutschen Sportabzeichens eingebunden.

Für ihr beharrliches Üben wurden alle 13 anwesenden AG-Kinder am 22.12.2021 mit der Verleihung des Tischtennis-Sportabzeichens in Form einer Urkunde belohnt. Besonders hervorzuheben ist dabei der Viertklässler Anton Smieja, der bei allen Übungen mit herausragenden Leistungen glänzte und damit das Abzeichen mit 3-Sternen absolvierte.

Nach der Weihnachtspause findet die Tischtennis-AG des ersten Schulhalbjahres noch viermal statt. Für die letzte Stunde am 02.02.22 ist eine Ausrichtung der Mini-Meisterschaften geplant, wenn das Infektionsgeschehen dies zulässt.




Die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren Urkunden im Einzelnen (v.l.n.r.):
Sina Berndt, Martin Bossert, Mohammad Dahamshi, Kaan Menek, Moritz Kestler, Jonas Thien Hy Hang, Julian Münch, Anton Smieja, Bennet Friedrich, Lukes Grätz, Christoph Bartl. Es fehlen Max Schäfer und Leona Gorgaj.

Termine

...mehr
11.04.2022 - 23.04.2022
Osterferien 2022
15.04.2022
Karfreitag (Feiertag)
18.04.2022
Ostermontag (Feiertag)
26.05.2022
Christi Himmelfahrt (Feiertag)
06.06.2022
Pfingsmontag (Feiertag)
Druckansicht