AROHA


Aroha® und Kaha® beim TV 1969 Roßdorf e.V. Aroha®? Kaha? Was ist das?

Aroha ist ein ausdauerbetontes gelenkschonendes Herz-Kreislauf-Training ohne komplizierte Schrittfolgen. Es ist ein effektives Ganzkörpertraining, inspiriert aus dem Haka (Kampfkunst der Maoris aus Neuseeland mit ausdrucksstarken Bewegungen), vom traditionellen Kung Fu bzw. mit Taiji-Elementen. Dadurch dass bei Aroha® zahlreiche, vor allem große Muskelgruppen kontinuierlich in Bewegung sind und das Workout eine eher mittlere Intensität besitzt, stellt sich eine Stärkung des Herz- Kreislauf- Systems und eine straffende Wirkung ein.

Die Bewegungsabläufe beim Aroha® spielen sich in verschiedenen Raumebenen ab, was zusätzlich zu einer Verbesserung der Koordination führt. Weitere positive Nebeneffekte können die Verbesserung der Konzentration und Stressabbau sowie Auflösen von Muskelverspannungen und energetischen Blockaden sein.

KAHA heißt übersetzt aus der Sprache der Maori „energiegeladen“. Es enthält Elemente aus Aroha und dem klassischen Yoga. Es kräftigt, dehnt und entspannt entscheidende Muskelgruppen und führt zu innerer Ruhe. Beides ist ein Training für Körper, Geist und Seele und geeignet für Männer und Frauen aller Altersklassen und Fitnesslevel. Einfach ausprobieren und begeistern lassen. Ab sofort immer dienstags um 20 Uhr in der Turnhalle der Brückenschule Bruchköbel-Roßdorf.

Weitere Informationen unter www.turnverein-rossdorf.de oder Tel. 06185 / 8999445 (N. Krämer).
Druckansicht