Leichtathletik

Leichtathletik im TV Roßdorf – seit 2018 wieder eine selbstständige Abteilung.

In 2 großen Segmenten – Kinderleichtathletik (7 bis 11 Jahre) und Jugend/ Erwachsenenleichtathletik (ab 12 Jahren) - bieten wir diese Sportart für alle Interessierten an.

Für die Kinderleichtathletik arbeiten 4 speziell ausgebildete Trainerinnen und Trainer. Moderne Erkenntnisse (entsprechend den Empfehlungen des DLV) sind Grundlage für ihre Arbeit. Im Vordergrund stehen dabei der Aufbau der koordinativen und konditionellen Fähigkeiten der Kinder. Sie sind wesentliche Grundlage für den Leistungsaufbau in der Leichtathletik, aber auch für alle anderen Sportarten. Die Persönlichkeitsentwicklung wird dabei stets mit beachtet.

Im großen Segment – Jugend und Erwachsene – sind Breitensport und Leistungssport unsere anerkannten Ziele. Beides wird gleichermaßen gefördert. Für den Spitzensport stehen fachlich sehr qualifizierte Trainer für die einzelnen Disziplinen zur Verfügung.

Jeder kann so bei uns an dieser wunderbaren Sportart teilnehmen – wir laden euch gerne ein.

Kontakt

Position Name E-Mail Telefon
Spartenleitung Jutta Winkler jutta.winkler@
turnverein-rossdorf.de
06181
79119
Sportlicher Leiter Dr. Jakob Lötzbeyer jakob.loetzbeyer@
turnverein-rossdorf.de
06181
77861
Seniorenwart Robert Breitenbach robert.breitenbach@
turnverein-rossdorf.de
06181
72672
 

 Trainingszeiten (Trainingsstätten) Leichtathletik

Für mehr Infos zum Training und zu den Trainingsstätten bitte auf den Link in der Tabelle klicken.

BereichDi.Mi.Sa.
Kinder
ab 6 Jahre
17:30-19:00 (GHN)
11:00-12:30 (KHN)
Jugend
ab 12 Jahre
18:30-20:00 (GHN)
12:30-14:30 (KHN)

Kinderleichtathletik (KILA):

Hast Du Lust die KILA auszuprobieren? Dann komm zu uns !!! Ein Schnuppertraining und / oder Einstieg ist jederzeit möglich.

Wurftraining: Auf Anfrage.

Weitere Informationen erteilt die Abteilungsleiterin Jutta Winkler.

Meldungen

KILA-Training

Die aktuellen Wintertrainingszeiten sind online

Nach den Herbstferien beginnt das Wintertraining.

Das Training der KILA-Gruppe findet

dienstags von 17.30 Uhr - 19.00 Uhr in der alten Halle Nord

und

samstags von 11.00 Uhr - 12.30 Uhr in der neuen Halle Nord statt.

Kids ab 6 Jahren, die Spaß am Sport und Interesse an Kinderleichtathletik (KILA) haben, sind jederzeit zu einem Schnuppertraining herzlich Willkommen.

Leichtathletik: Kinderleichtathletik

Einladung zum Elternabend

Wir laden Euch recht herzlich zu unserem Elternabend am 23. Oktober 2018 um 20.00 Uhr in den Kollegraum (1.OG) der Mehrzweckhalle Bruchköbel-Roßdorf ein.

Gäste sind herzlich Willkommen.
Einladung zum Elternabend (PDF) 23.09.2018 pdf 182 kB

Leichtathletik: Senioren-Weltmeisterschaften in Málaga (Spanien)

Hans Schuck (M75) vertritt den TVR bei den Weltmeisterschaften

In Málaga (Spanien) wurden vom 4. bis 16. September 2018 die Senioren-Weltmeisterschaften ausgetragen.

Am Start war, nach längerer Verletzungspause, unser Athlet Hans Schuck im 400 m Lauf seiner Altersklasse M75, den er in einer Zeit von 1:20,83 min absolvierte.

Wir freuen uns sehr, dass unser Athlet diese weite Reise auf sich genommen hat und gratulieren ihm recht herzlich zu seinem tollen 15. Platz bei der Senioren-Weltmeisterschaft.

Herzlichen Glückwunsch.

Leichtathletik:

Kinderleichtathletik macht Spaß !!!

Unser Kinderleichtathletik (KILA)-Training findet regelmäßig dienstags und samstags statt.

Moderne Erkenntnisse (entsprechend den Empfehlungen des DLV) sind die Grundlage für die Arbeit in dieser Gruppe.

Im Vordergrund stehen dabei der Aufbau der koordinativen und konditionellen Fähigkeiten der Kinder.

Mit spielerischen Übungen werden die Kinder recht schnell für diese Sportart begeistert.

Das KILA-Wettkampfprogramm sieht die Durchführung von KILA-Wettbewerben vor und jedes Kind bekommt die Möglichkeit, sofern es dies möchte, an diesen Wettbewerben teilzunehmen.

Am 16. September 2018 stand der KILA-LIGA Wettbewerb in Jügesheim an.

Bei den Wettbewerben der KILA handelt es sich ausschließlich um TEAM-Wettbebwerbe.
Startberechtigt sind nur TEAMs, bestehend aus 6-11 Mädchen und Jungen.

In der Altersklasse U8 startete unser TEAM "die roten Fohlen" in der Besetzung mit
Bosse Kirchhoff, Carla Greiser, Johanna Schusser, Louis Kress, Luca Friedrich, Mila Helmig, Paulina Worm, Pia-Sophie Skornia und Jaron Joos und absolvierte gemeinsam folgende Wettbewerbe:
30 m-Sprint, Zielweitsprung, Schlagballwurf und Biathlon-Staffel und gemeinsam freuten sich alle Beteiligten über den 5. Platz der Mannschaft.

Das TEAM "die roten Pferdchen" trat im nächsten Wettkampf an. Das TEAM bestand aus folgenden Athleten/innen:
Yaron Arnold, Lotta Weimann, Pauline Kirchhoff, Mia Rieth, Nelly Almeling, Vianne Köhler, Larissa Bopp und Magdalena Vukusic und hatte folgende Disziplinen zu aboslvieren:
40 m-Sprint, Weitsprungstaffel. Schlagballwurf und Biathlon-Staffel

Durch die Teilnahme an den Wettkämpfen in Nidderau und Langenselbold nahm das TEAM "die roten Pferdchen" an der Wertung der KILA-LIGA des Leichtathletikkreises Offenbach-Hanau teil.

Mit einem tollen 11. Wettkampfplatz und einem 8. Platz in der Gesamtwertung der KILA-LIGA in der Tasche konnte das TEAM nach Hause reisen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden TEAMs.

Kids, die Spaß am Sport und Interesse an der Kinderleichtathletik (KILA) haben sind uns stets willkommen.

Ein Schnuppertraining ist gerne jederzeit möglich.






Leichtathletik

Erfolgreiches Wochenende für Robert Breitenbach

Im Rahmen der 37. Rodgauer Stadtmeisterschaften wurden die Kreis-Einzelmeisterschaften der Senioren des Leichtathletikkreises Offenbach-Hanau, sowie die Hessischen Seniorenmeisterschaften in Rodgau-Jügesheim ausgetragen.

Am Start im 800m Lauf der Altersklasse M65 war unser Athlet Robert Breitenbach und abolvierte den Lauf in einer Zeit von 3:46,6 min.

Wir gratulieren Robert recht herzlich zum

2. Platz bei den Hessischen Seniorenmeisterschaften,
jeweils dem 1. Platz bei den Kreis-Einzelmeisterschaften und der 37. Rodgauer Stadtmeisterschaft
und seiner neuen persönlichen Bestzeit über die Distanz von 800m.

Herzlichen Glückwunsch.

Leichtathletik: Teilnahme beim 35. Bruchköbeler Stadtlauf und den Kreis-Einzelmeisterschaften

Erfolge für unsere Athleten/innen

Am 18. August 2018 fand der 35. Bruchköbeler Stadtlauf statt.

Am 750 m Schülerlauf, der im Innenstadtbereich ausgetragen wurde, nahmen aus der Kinderleichtathletikgruppe folgende Athleten/innen teil:

Paulina Worm, Leonie Scheerer, Leni Schiller, Lotta Weimann, Mia Rieth, Magdalena Vukusic, Nelly Almeling, Louis Kress, Jannik Stroh, Yaron Arnold und Jonas Kraft.

Den 5 km Waldemar-Wenzel-Gedächtnislauf absolvierten Noah Connor Ehrhardt und Colin Ehrhardt. Der Lauf startete im Innenstadtbereich und führte dann in einem Rundkurs durch den Bruchköbeler Wald zurück in das Ziel.

Den 1. Platz im 750 m Lauf der weiblichen Kinder U8 erzielte Paulina Worm, Colin Ehrhart sicherte sich den 2. und Noah Connor Ehrhardt den 3. Platz im 5 km Waldemar-Wenzel-Gedächtnislauf der männlichen Jugend.
Alle weiteren Athleten/innen erzielten gute Platzierungen im Mittelfeld.

An den Kreis-Einzelmeisterschaften der Altersklasse U12/U14 am 26. August 2018 in Offenbach nahm Katharina Kleim (weibliche Jugend W13) teil und sicherte sich die Silbermedaille im 60 m Hürdenlauf ihrer Altersklasse.

Herzlichen Glückwünsch an alle Athleten/innen beider Wettkämpfe.






Juli 2018: Abschied von "unserer Christa"

Wir trauern um unsere Ehrenvorsitzende Christine Goeres

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen
Albert Schweitzer
Dankbar für all das, was sie für unseren Verein getan hat und
voller Trauer nehmen wir Abschied
von unserer Ehrenvorsitzenden
Christine Goeres
Als Vorsitzende, Sportwartin und Ehrenvorsitzende prägte unsere „Christa“
über Jahrzehnte den Verein.
Sie war das „Bild des Vereins“, nach innen und außen.
Vielen heute längst erwachsenen Kindern und Eltern ist sie
ein schwer erreichbares Vorbild für ehrenamtliches Engagement.

Wer sie kannte, wird sie in sehr guter Erinnerung behalten und ihrer in Ehren gedenken.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt ihrem Mann Karlheinz
und ihren Kindern mit Familien.
Turnverein 1969 Roßdorf e.V.
Michaela Seifert, Frank Corell, Holger Friedrichs und Jutta Winkler
Geschäftsführender Vorstand
Vorstand, Übungsleiter und Mitglieder


Leichtathletik

KILA-LIGA Wettkampf am 09. Juni 2018 in Langenselbold

Viel Spaß hatten unsere beiden Mannschaften beim KILA-LIGA Wettkampf am 09. Juni 2018 in Langenselbold.

Erstmals ging eine Mannschaft der Altersklasse U8 - die roten Fohlen - an den Start.

Begrüßt wurden unsere Jüngsten durch das Maskottchen des TV Langenselbold - den Bruno !

Gemeinsam mit ihm absolvierten die Sportlerinnen und Sportler ein Aufwärmprogramm, bevor die spannenden Wettkämpfe starteten:
30 m- Hindernis-Sprint-Staffel
Biathlon-Staffel
Hoch-Weitsprung I
Drehwurf

Im Anschluss starteten die Wettkämpfe der Altersklasse U10 und hier waren wieder "die roten Pferdchen" am Start.
Sie erhielten ebenso ein gemeinsames Aufwärmprogramm mit Bruno.
Zu absolvieren waren folgende Wettkämpfe:
40 m-Hindernis-Sprint-Staffel
Biathlon-Staffel
Weitsprung-Staffel
Drehwurf

Bei den Wettkämpfen der Kinderleichtathletik (KILA) handelt es sich um TEAM-Wettbewerbe und ein TEAM muss aus 6-11 Mädchen und Jungen bestehen.

Unsere beiden TEAMS traten mit der Mindesbesetzung von 6 Athleten an.

Die roten Fohlen (U8) starteten in der Besetzung: Paulina Worm, Romy Hanauer, Mila Helmig, Lilly Hussenether, Jannik Stroh und Bosse Kirchhoff.

Leni Schiller, Lea Legere, Pauline Kirchhoff, Magdalena Vukusic, Lotta Weimann und Arik Missal bildeten das TEAM der roten Pferdchen (U10).

Wir sind stolz auf die Leistungen aller Athleten/innen, die mit ihrer Teilnahme zum guten Gelingen des Wettkampfes beigetragen haben.


Herzlichen Glückwunsch.



Leichtathletik

TV Roßdorf erfolgreich beim Quarterman Bruchköbel

Am Kids Swim & Run anlässlich des Quarterman Germany Triathlon im Bruchköbeler Schwimmbad nahmen folgende Atheten/innen des TV Roßdorf teil:
Paulina Worm, Leni Schiller, Magdalena Vukusic und Theo Joos.

Den Swim & Run der Schülerinnen D (50m Schwimmen & 200m Laufen) gewann - mit einem guten Vorsprung - unsere Athletin Paulina Worm.

Gleich 2 Athletinnen waren am Start in der Alterklasse der Schülerinnen C (100m Schwimmen & 400m Laufen):
Leni Schiller und Magdalena Vukusic
Siegerin bei den Schülerinnen C wurde unsere Athletin Leni Schiller und Magdalena Vukusic belegte einen guten 4. Platz.

Ins Rennen für den TVR ging in der Alterklasse der Schüler B (200m Schwimmen & 1000m Laufen) Theo Joos und sicherte ebenfalls einen 1 Platz bei dieser Veranstaltung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer des Kids Swim & Run !!!

Leider fand parallel das Landeskinderturnfest statt und wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr mit weiteren Athleten/innen an der Veranstaltung teilnehmen können.

Leichtathletik

KILA-LIGA Wettkampf am 27.05.2018 in Windecken

Der TV Windecken richtete am 27. Mai 2018 seinen KILA-LIGA Wettkampf aus.

Am Start war unsere U10 Mannschaft, die in diesem Sommer 3 KILA-LIGA Wettkämpfe besuchen wird und somit an der LIGA-Wertung teilnimmt.

Das TEAM "die roten Pferdchen" bestand aus folgenden Athleten:

Lea Legere
Leni Schiller
Lotta Weimann
Magdalena Vukusic
Paulina Worm
Arik Missal
Vianne Köhler
Nelly Almeling

Der Liga Wettkampf sah an diesem warmen Sonntag folgende Elemente der Kinderleichtathletik vor:
40 m-Sprint (Bestwertung aus 2 Läufen)
40 m Hindernis-Sprint-Staffel
Hoch-Weitsprung II
Schlagwurf(mit dem Vortex)
beidarmiges Stoßen mit dem Medizinball

Wir gratulieren unserem TEAM "die roten Pferdchen" zum 8. Platz bei diesem Wettkampf.

Als weitere Wettkämpfe stehen die Wettkämpfe in Langenselbold am 09. Juni 2018 und 16. September 2018 in Weiskirchen auf dem Programm.

An den kommenden beiden Terminen wird auch unser U8 TEAM "die roten Fohlen" teilnehmen.

Wir wünschen unseren beiden TEAMS schon heute viel Erfolg bei den Wettkämpfen.


Leichtathletik

Laufbegeisterte Kids beim TV Roßdorf

Auf Märchensuche waren 20 Athleten/innen der Kinderleichtathletikgruppe des TV Roßdorf beim 20. Märchenlauf der TG Hanau am 29. April 2018.

Gemeinsam mit Ihren Trainerinnen Kerstin Neuhahn, Erika Weimann und Marie Winkler fanden sich die Athleten am Sonntagmorgen im Wilhelmsbader Park ein.

Unsere Jüngsten der Jahrgänge 2011 und 2012 hatten den Bambini-Lauf über 400m zu absolvieren und für die restlichen Athleten stand der 1.000m Schülerlauf auf dem Programm.

Eine lautstarke Fangemeinde des TV Roßdorf feuerte die Läufe der Athleten an und freute sich über die nachfolgenden Platzierungen der Athleten/innen

Bambini-Lauf 400m:
weibliche Kinder U8: 2. Platz Paulina Worm, 4. Platz Mila Helmig, 7. Platz Nika Tracz, 10. Platz Carla Greiser, 19. Platz Romy Hanauer, 20. Platz Leonie Buschbeck
männliche Kinder U8: 8. Platz Bosse Kirchhoff, 10. Platz Louis Kress, 13. Platz Jaron Joos, 22. Platz Jannik Stroh, 24. Platz Luca Friedrich

Schülerläufe 1.000 m:
weibliche Kinder U10: 2. Platz Pauline Kirchhoff, 4. Platz Leni Schiller, 5. Platz Lotta Weimann, 7. Platz Vianne Köhler, 12. Platz Lea Legere, 22. Platz Magdalena Vukusic
weibliche Kinder U12: 9. Platz Victoria Köhler
männliche Kinder U12: 10. Platz Luke Buschbeck, 13. Platz Theo Joos

Das Kinderleichtathletiktraining findet in den Sommermonaten dienstags von 17.00 Uhr – 18.30 Uhr und samstags von 11.00 Uhr – 12.30 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion statt. Schnuppertraining ist jederzeit möglich !

Sportabzeichenabnahme

Der Sportkreis Main-Kinzig bietet die Sportabzeichenabnahme an folgenden Terminen im Rudolf-Harbig-Stadion an.

30. April 2018, 28. Mai 2018 und 18. Juni 2018 - jeweils ab 17.00 Uhr - an.

Ansprechpartner: Herr Jürgen Jung
Telefonnummer: 06187 - 93 50 89

Jahreshauptversammlung 2018

Bei der Jahreshauptversammlung des TV Roßdorf zog der Vorstand in seinem Bericht durchweg eine positive Bilanz des Jahres 2017. Mit 1.600 Mitgliedern herrscht in allen Sparten des Vereins ein lebendiges Treiben. Bis zum Jahresende 2017 war der Turnverein Roßdorf – neben der SG Bruchköbel - Mitglied in der Startgemeinschaft des LAZ Bruchköbel, seit dem Herbst hat der TVR sein Sportangebot um eine eigene Leichtathletikabteilung erweitert. Erfreulich deshalb auch die große Anzahl von zu Ehrenden bei der TVR Sportlerehrung, die vor der JHV stattfand, für ihre sportlichen Leistungen bei Gau-, Kreis-, Bezirks-, Hessen- und sogar Deutschen Meisterschaften. In den Wettkämpfen konnten die Sportler/innen eine Vielzahl von Podestplätzen belegen und neue Bestleistungen erzielen.
Die Haushaltslage ist nach wie vor gut auch wenn erstmals seit einigen Jahren ein Verlust zu verzeichnen ist. Nach dem positiven Bericht der Revisoren wurde der Vorstand entlastet.
Bei der satzungsgemäßen Wahl des Vorstandes wurde Frank Corell erneut als stellvertretender Vorsitzender gewählt. Ebenso wurde Jutta Winkler als Schriftführerin, Katharina Malsch als stellv, Jugendwartin, Kevin Malina als Jugendwart, Rebecca Friedrichs als stellv. Schatzmeisterin/Mitgliederverwaltung, Haris Zolic als Beisitzer und Klaus Winkler als Kassenprüfer gewählt.
Die Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten:
Romy Biele, Volker Hirsch, Inge lmhof, Rudi Röß, Heike Stang und Michaela Seifert
Für 25 Jahre Mitgliedschaft:
Julia Hütter, Heidrun Wiese, Steffen Christmann und Olaf Grün
Dr. Jakob Lötzbeyer wurde für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit für den Turnverein zum Ehrenmitglied ernannt. Außerdem wurde die erste Vorsitzende Michaela Seifert für 15 Jahre ehrenamtliche Vorstandsarbeit und Rebecca Friedrichs und Jutta Winkler für 10 Jahre geehrt.
Michaela Seifert und Frank Corell danken allen Akteuren sehr herzlich für das im vergangenen Jahr gezeigte Engagement.

Abteilungsberichte 2018 19.03.2018 pdf 220 kB
Protokoll 2018 19.03.2018 pdf 994 kB

Leichtathletik: Abschlussprüfung der besonderen Art

Kerstin Neuhahn & Marie Winkler schließen C-Trainer Leistungssport Kinderleichtathletik-Ausbildung erfolgreich ab

Seit Januar nahmen Kerstin Neuhahn und Marie Winkler an der Ausbildung zum C-Trainer Leistungssport Kinderleichtathletik des Hessischen Leichtathletikverbandes (HLV) teil.

Die abschließende Prüfung fand am 17. März 2018 im Sport- und Freizeitzentrum Frankfurt-Kalbach statt. Sie gliederte sich in zwei Teile. Neben der theoretischen Prüfung fand die Durchführung eines Kinderleichtathletikwettkampfes der Altersklasse U10 statt.

Premiere hatte die Teilnahme eines Kinderleichtathletik-TEAMs unseres Vereines.

Unter dem Namen „die roten Pferdchen“ starteten unsere Athleten/innen:
Lea Legere
Leni Schiller
Lotta Weimann
Magdalena Vukusic
Maja, Vukusic
Pauline Kirchhoff
Vianne Köhler und
Arik Missal
bei dem Wettkampf, bzw. der Abschlussprüfung Ihrer beiden Trainerinnen Kerstin & Marie.

Durch das Trainerteam Kerstin Neuhahn, Erika Weimann, Lars Kanthak und Marie Winkler wurden sie auf den Wettkampf, bzw. auf folgende Wettbewerbe vorbereitet:
40m Hindernis-Sprintstaffel
Weitsprungstaffel
Hoch-Weitsprung
Medizinballstoßen
Team-Biathlon

Am Ende war die Freude bei allen sehr groß.
Unser TEAM belegte, nach sehr kurzer Trainingszeit, den 9. Platz von 19 teilnehmenden TEAM's.
Herzlichen Glückwunsch !

Die Ausbildung von qualifizierten Übungsleitern hat beim Turnverein Roßdorf einen großen Stellenwert und wir freuen uns, dass wir in der im Januar neu gegründenten Leichtathletikabteilung ab sofort zwei weitere ausgebildete Trainerinnen einsetzen können.

Zur bestandenen C-Trainer Leistungssportausbildung Kinderleichtathletik gratulieren wir Kerstin Neuhahn & Marie Winkler recht herzlich und wünschen beiden Trainerinnen viel Spaß und vor allem Erfolg bei Ihrer Arbeit in diesem Bereich.

Hier gehts zur Bildergalerie der Jahreshauptversammlung 2018

Geehrte Sportler, Auftritte und Trainerteams

Leichtathletik: Hessische Seniorenhallenmeisterschaften

Medaillen schon kurz nach Abteilungsgründung

04. Februar 2018: 2x Gold und 2x Silber für die Senioren des TVR bei den Hessischen Seniorenhallenmeisterschaften in Stadtallendorf

Vor Ort starteten Hans Schuck (Altersklasse M75) und Robert Breitenbach (Altersklasse M65)

Beide Athleten abosolvierten in Ihrer Altersklasse den 400m Lauf.

Die Goldmedaille erzielte in diesem Lauf Hans Schuck mit einer Zeit von 79,87 sec und Robert Breitenbach sicherte sich die Silbermedaille in seiner Altersklasse mit einer Zeit von 85,34 sec.

Eine weitere Goldmedaille konnte Hans Schuck im 200m Lauf der Altersklasse M75 verbuchen. Die Strecke absolvierte er in einer Zeit von 33,36 sec.

Robert Breitenbach wählte als zweite Disziplin den 800 m Lauf (Zeit 4:02,59 min) und konnte eine weitere Silbermedaille sicherstellen.

Wir gratulieren Hans Schuck und Robert Breitenbach recht herzlich zu Ihren Doppelerfolgen bei dieser Meisterschaft.

Eintauchen in Phantasiewelten

Alle zwei Jahre versammeln sich die Turner/innen und Trainer/innen des Turnverein Roßdorf Wochen vor dem großen Termin und studieren Showeinlagen passend zum Thema ein, nähen Kostüme und perfektionieren den großen Auftritt. In diesem Jahr stand das Abturnen des Turnverein Roßfdorf unter dem Motto Phantasiewelten. Am Sonntagnachmittag versammelten sich Eltern, Geschwister, Freunde und Großeltern in der prall gefüllten Halle und freuten sich auf eine Reise durch verschiedenste Phantasiewelten. So nahmen die kleinsten Turnerinnen und Turner die Zuschauer an die Hand und führten Sie durch das Zwergenland. Die Superhelden-Turner verwandelten sich in Hulk und Spiderman und schwangen vom Parallelbarren zum Reck. Galaktischen Besuch bekamen die Zuschauer von der Tischtennisabteilung. Die Karatekas des Vereins zeigten als KarateKids was Sie draufhaben. Das Paradies der Feen und Einhörner verzauberte die Gäste bevor Vampire und Werwölfe auf dem großen Trampolin durch die Luft flogen und für Action sorgten. Mit Action ging es bei den Hungerspielen und den Tributen von Panem weiter. Sie kämpften sich durch die gesamte Halle mit spektakulären Einlagen an Barren, Sprung, Trampolin und Balken. Den krönenden Abschluss bildeten alle Turnerinnen auf der Air Track Bahn mit Vorwärts- und Rückwärtssaltos soweit das Auge reichte. Einen großen Dank an alle 200 Aktive, die freiwilligen Helfer im Geräteteam und an der Getränkestation und die Trainer und Trainerinnen. Das Abturnen war ein gelungener Abschluss eines tollen Jahres des Turnverein Roßdorf.

Trainingsbetrieb in der alten und neuen Halle Nord

Wichtige Informationen - bitte beachten !

Aus aktuellem Anlass und versicherungstechnischen Gründen weisen wir darauf hin, dass ab sofort alle Eingangstüren der alten und neuen Halle Nord während des Trainings komplett verschlossen bleiben müssen.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind pünktlich zum Training erscheint.


Termine

...mehr
23.10.2018
Leichtathletik: Elternabend KILA-Gruppe
Druckansicht