Volleyball

In dieser Abteilung steht der Teamgeist im Vordergrund; sicher nicht ganz ungewöhnlich für eine reine Mannschaftssportart. Wir bestehen zu 99% aus „Ich-Rufern“, die jeden Einsatz für ihre Mannschaft bringen. Bei uns findet jeder seinen Platz. Von der Jugend bis ins Alter trainieren bei uns Jungs und Mädels 1-2x wöchentlich, in der Halle oder auf dem Beachfeld. Wir freuen uns über alle leistungsorientierten wie auch zur Freizeitgestaltung motivierte Volleyballfreunde.

Kontakt

Position Name E-Mail Telefon
Abteilungsleiterin Rebecca Friedrichs rebecca.friedrichs@
turnverein-rossdorf.de
06181
75652
oder
0171
6904546
Koordinator
Freizeitvolleyball
Klaus-Peter Roy klaus-peter.roy@
turnverein-rossdorf.de
06181
5047673

 Trainingszeiten (Trainingsstätten) Volleyball

Für mehr Infos zum Training und zu den Trainingsstätten bitte auf den Link in der Tabelle klicken.

BereichDi.Mi.Do.
Mädchen
ab 12 J (Anfänger)
18:00-19:30 (GHN)
18:30-20:00 (GHN)
Damen 1
ab 20 J
19:30-21:30 (GHN)
19:00-21:00 (GHN)
Damen 2
16-20 J
19:30-21:30 (GHN)
19:30-21:30 (GHN)
Herren19:00-21:00 (GHN)
19:30-21:30 (GHN)
Freizeitvolleyball
Erwachsene
Mixed
20:15-22:00 (KHN)

Meldungen

Volleyball

Spielerinnen gesucht!

Hallo ihr sportbegeisterten Mädels!

Wir sind die Damen- Volleyballmannschaft des TV Rossdorf – ein ambitioniertes und offenes Team zwischen 16 - 36 Jahren und suchen Dich als Unterstützung für den Spielbetrieb in der Kreisklasse.

Leider konnten wir uns diese Saison nicht für den Spielbetrieb melden, das soll sich aber durch deine Hilfe ändern:

Du hast Lust auf Action, Athletik und Abwechslung? Du willst mit uns um Punkte auf dem Feld kämpfen und hast schon etwas Volleyballerfahrung?
Dann bist Du bei uns genau richtig!

Melde Dich kurz unter tvr.friedrichs@t-online.de, schnapp Dir gleich deine Sporttasche und komm vorbei – dienstags und donnerstags von 19:00 – 21:00 Uhr in der großen Halle der Heinrich-Böll- Schule.

Wir freuen uns auf Dich!


Beitragsanpassung 2020

Wir bitten um Beachtung der Mitgliedsbeiträge ab 01. Januar 2020, die anlässlich der Mitgliederversammlung am 22. März 2019 beschlossen wurden.
Beitragsanpassung 2020 19.11.2019 pdf 129 kB

Erklärung zur Bürgermeisterwahl in Bruchköbel

Wir haben uns sehr über den Besuch der Bürgermeisterkandidaten anlässlich unseres Spiel- & Spaßfestes gefreut, zeigte er doch das Interesse an der Vereinsarbeit in Bruchköbel.

Einige Kandidaten haben uns danach kontaktiert und um Einwilligung zur Veröffentlichung von Fotos aus dem Festbetrieb im Rahmen ihrer Wahlwerbung gebeten.

Wir haben allen gleichermaßen mitgeteilt, dass wir dies nicht wünschen; der Verein wolle neutral gegenüber allen Kandidaten auftreten.

Dennoch wurde seitens einer Partei ohne Anfrage und ohne Zustimmung des geschäftsführenden Vorstands ein solches Foto mit Vorstandsmitgliedern und dem Kandidaten der Partei zur Wahlwerbung verwendet.

Dies bedauern wir sehr.

Geschäftsführender Vorstand
Michaela Seifert, Frank Corell & Jutta Winkler


Spiel - & Spaßfest am 17. August 2019

TVR schlägt den Supersportler

Anlässlich unseres 50 jährigen Bestehens haben wir am 17. August 2019 ein großes Spiel- & Spaßfest im Rudolf-Harbig-Stadion ausgerichtet.

Unter dem Motto „Schlag den Supersportler“ erwartete die Teilnehmer ein anspruchsvolles Mitmachangebot an 18 Stationen und zum weiteren Verweilen auf dem 'Festplatz' luden eine Hüpfburg, ein aufblasbares Fußballfeld sowie eine Bastel- und Schminkstation ein.

Abgerundet wurde das Programm durch eine eindrucksvolle „Airtrack-Show“ der Turnerinnen sowie eine Vorführung der Tanzgruppe „Limelight“.

Beide Vorführungen wurden mit einem großen Applaus der Gäste belohnt.

Selbstverständlich war für das leibliche Wohl bestens gesorgt worden und ein vielfältiges Speiseangebot stand den Besuchern zur Auswahl zur Verfügung.

Wir danken ALLEN, die zum guten Gelingen des Festes beigetragen haben, recht herzlich.

Weitere Fotos werden demnächst in der Galerie zu finden sein !



Satzungsänderungen

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 18.06.2019 um 20.00 Uhr

Die auf der Mitgliederversammlung am 22.3.19 beschlossenen Satzungsänderungen, sowie die dadurch ausgelöste Veränderung im geschäftsführenden Vorstand konnten noch nicht im Vereinsregister eingetragen werden.

Leider haben wir es versäumt, alle stimmberechtigten Mitglieder schon in der Einladung zur Mitgliederversammlung ausdrücklich auf die Möglichkeit hinzuweisen, sich im Vorfeld der Versammlung umfassend über die geplanten Satzungsänderungen zu informieren.

Die reine Angabe des TOP „Satzungsänderung“ sowie die ausführliche Dokumentation, Präsentation und Diskussion der Änderungen (erst) während der Versammlung genügten dem Amtsgericht nicht.

Wir haben uns argumentativ ggü. dem Amtsgericht um eine einfache(re) Lösung bemüht, leider ohne Erfolg.

Dies bedauern wir und der GF-Vorstand hat auf Anraten des Amtsgerichts beschlossen, eine außerordentliche Mitgliederversammlung unter Erfüllung der versäumten Formalia einzuberufen.

Daher laden wir zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am

Dienstag, den 18. Juni 2019 um 20.00 Uhr
in das Kolleg (1.OG) der Mehrzweckhalle Roßdorf

ein.

Einziger Tagesordnungspunkt ist „Satzungsänderungen – Erläuterungen + Beschluss“.

Die vom Gesamtvorstand schon im Februar 2019 beschlossenen Änderungsvorschläge sind bis heute unverändert. Sie können nun auch in allen aktuellen Trainingsstätten sowie in der Geschäftsstelle und/oder beim geschäftsführenden Vorstand – nach vorheriger Vereinbarung – eingesehen werden.

Michaela Seifert & Frank Corell


Jahreshauptversammlung 2019

TV 1969 Roßdorf e.V.
Am Freitag den 22. März 2019 um 20 Uhr findet die Jahreshauptversammlung des Turnvereins Roßdorf in der Mehrzweckhalle in Roßdorf statt. Vor der Versammlung werden die erfolgreichen Sportler und Sportlerinnen ab 19 Uhr geehrt. Unter anderem werden die Wahlen des Vorstands durchgeführt und der Haushaltsplan 2019 und Jahresbericht 2018 vorgestellt.

Alle Mitglieder sind ganz herzlich eingeladen.

Einberufung 07.03.2019 pdf 143 kB

Juli 2018: Abschied von "unserer Christa"

Wir trauern um unsere Ehrenvorsitzende Christine Goeres

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen
Albert Schweitzer
Dankbar für all das, was sie für unseren Verein getan hat und
voller Trauer nehmen wir Abschied
von unserer Ehrenvorsitzenden
Christine Goeres
Als Vorsitzende, Sportwartin und Ehrenvorsitzende prägte unsere „Christa“
über Jahrzehnte den Verein.
Sie war das „Bild des Vereins“, nach innen und außen.
Vielen heute längst erwachsenen Kindern und Eltern ist sie
ein schwer erreichbares Vorbild für ehrenamtliches Engagement.

Wer sie kannte, wird sie in sehr guter Erinnerung behalten und ihrer in Ehren gedenken.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt ihrem Mann Karlheinz
und ihren Kindern mit Familien.
Turnverein 1969 Roßdorf e.V.
Michaela Seifert, Frank Corell, Holger Friedrichs und Jutta Winkler
Geschäftsführender Vorstand
Vorstand, Übungsleiter und Mitglieder


Jahreshauptversammlung 2018

Bei der Jahreshauptversammlung des TV Roßdorf zog der Vorstand in seinem Bericht durchweg eine positive Bilanz des Jahres 2017. Mit 1.600 Mitgliedern herrscht in allen Sparten des Vereins ein lebendiges Treiben. Bis zum Jahresende 2017 war der Turnverein Roßdorf – neben der SG Bruchköbel - Mitglied in der Startgemeinschaft des LAZ Bruchköbel, seit dem Herbst hat der TVR sein Sportangebot um eine eigene Leichtathletikabteilung erweitert. Erfreulich deshalb auch die große Anzahl von zu Ehrenden bei der TVR Sportlerehrung, die vor der JHV stattfand, für ihre sportlichen Leistungen bei Gau-, Kreis-, Bezirks-, Hessen- und sogar Deutschen Meisterschaften. In den Wettkämpfen konnten die Sportler/innen eine Vielzahl von Podestplätzen belegen und neue Bestleistungen erzielen.
Die Haushaltslage ist nach wie vor gut auch wenn erstmals seit einigen Jahren ein Verlust zu verzeichnen ist. Nach dem positiven Bericht der Revisoren wurde der Vorstand entlastet.
Bei der satzungsgemäßen Wahl des Vorstandes wurde Frank Corell erneut als stellvertretender Vorsitzender gewählt. Ebenso wurde Jutta Winkler als Schriftführerin, Katharina Malsch als stellv, Jugendwartin, Kevin Malina als Jugendwart, Rebecca Friedrichs als stellv. Schatzmeisterin/Mitgliederverwaltung, Haris Zolic als Beisitzer und Klaus Winkler als Kassenprüfer gewählt.
Die Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten:
Romy Biele, Volker Hirsch, Inge lmhof, Rudi Röß, Heike Stang und Michaela Seifert
Für 25 Jahre Mitgliedschaft:
Julia Hütter, Heidrun Wiese, Steffen Christmann und Olaf Grün
Dr. Jakob Lötzbeyer wurde für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit für den Turnverein zum Ehrenmitglied ernannt. Außerdem wurde die erste Vorsitzende Michaela Seifert für 15 Jahre ehrenamtliche Vorstandsarbeit und Rebecca Friedrichs und Jutta Winkler für 10 Jahre geehrt.
Michaela Seifert und Frank Corell danken allen Akteuren sehr herzlich für das im vergangenen Jahr gezeigte Engagement.

Abteilungsberichte 2018 19.03.2018 pdf 220 kB
Protokoll 2018 19.03.2018 pdf 994 kB

Hier gehts zur Bildergalerie der Jahreshauptversammlung 2018

Geehrte Sportler, Auftritte und Trainerteams

Eintauchen in Phantasiewelten

Alle zwei Jahre versammeln sich die Turner/innen und Trainer/innen des Turnverein Roßdorf Wochen vor dem großen Termin und studieren Showeinlagen passend zum Thema ein, nähen Kostüme und perfektionieren den großen Auftritt. In diesem Jahr stand das Abturnen des Turnverein Roßfdorf unter dem Motto Phantasiewelten. Am Sonntagnachmittag versammelten sich Eltern, Geschwister, Freunde und Großeltern in der prall gefüllten Halle und freuten sich auf eine Reise durch verschiedenste Phantasiewelten. So nahmen die kleinsten Turnerinnen und Turner die Zuschauer an die Hand und führten Sie durch das Zwergenland. Die Superhelden-Turner verwandelten sich in Hulk und Spiderman und schwangen vom Parallelbarren zum Reck. Galaktischen Besuch bekamen die Zuschauer von der Tischtennisabteilung. Die Karatekas des Vereins zeigten als KarateKids was Sie draufhaben. Das Paradies der Feen und Einhörner verzauberte die Gäste bevor Vampire und Werwölfe auf dem großen Trampolin durch die Luft flogen und für Action sorgten. Mit Action ging es bei den Hungerspielen und den Tributen von Panem weiter. Sie kämpften sich durch die gesamte Halle mit spektakulären Einlagen an Barren, Sprung, Trampolin und Balken. Den krönenden Abschluss bildeten alle Turnerinnen auf der Air Track Bahn mit Vorwärts- und Rückwärtssaltos soweit das Auge reichte. Einen großen Dank an alle 200 Aktive, die freiwilligen Helfer im Geräteteam und an der Getränkestation und die Trainer und Trainerinnen. Das Abturnen war ein gelungener Abschluss eines tollen Jahres des Turnverein Roßdorf.

Termine

...mehr
Derzeit gibt es keine aktuellen Termine.
Druckansicht