Turnverein Rossdorf 

Tischtennis

 Trainingszeiten (Trainingsstätten) Leichtathletik

Für mehr Infos zum Training und zu den Trainingsstätten bitte auf den Link in der Tabelle klicken.

BereichDi.Mi.Do.Fr.Sa.So.
KiLa- Minis AK U8 (Jg. 2016/2017)17:30-18:45
(GHN)

KiLa Ak U10
(Jg. 2015)
17:00-18:00
(RHS)

16:30-17:30
(GHN)

KiLa Ak U10
(Jg. 2014)
17:00-18:00
(RHS)

17:30-18:30
(GHN)

Kila AK U12
(Jg. 2012/2013)
17:00-18:00
(RHS)

10:30-12:00
(KHN)

Jugend
U14/U16 (2008-2011)
17:00-18:00
(RHS)

17:00-19:00
(ASH)

10:30-12:30
(RHS)

Jugend
U18/U20
(Jg 2006 und älter)
18:30-20:00
(GHN)

17:30-19:30
(ASH)

10:30-12:30
(RHS)

Auch unsere Abteilung Tischtennis verfolgt das Ziel, Kinder und Jugendliche schon früh für diesen Sport zu begeistern und sich - über alle Alters- und Leistungsklassen hinweg - in regelmäßigen Mannschafts- und Turnierwettkämpfen an der Konkurrenz zu messen.

Jedermann ist eingeladen, sich persönlich von dieser rasanten Sportart faszinieren zu lassen, die unabhängig vom Spielniveau Spaß macht und fit hält.

Wie alles begann erzählt die Historie.

Zum 50jährigen Jubiläum des Turnverein 1969 Roßdorf, und damit auch seine Abteilung Tischtennis, haben wir in 2019 die Deutschen Tischtennis-Meisterschaften im Behindertensport (DEM) ausgerichtet. Am 12. und 13. April 2019 haben in der Bruchköbeler Dreispitzhalle 120 Aktive um Meisterehren gekämpft.

Kontakt

Position Name E-Mail Telefon
Abteilungsleiterin Daniela Grund dani.grund@
turnverein-rossdorf.de
0176
61198036
Jugendwart Olaf Grün olaf.gruen@
turnverein-rossdorf.de
0171
5416700
stv. Jugendwart n.n. n.n.@
turnverein-rossdorf.de


 Trainingszeiten (Trainingsstätten) Tischtennis

Für mehr Infos zum Training und zu den Trainingsstätten bitte auf den Link in der Tabelle klicken.

BereichMo.Di.Mi.Fr.
Anfänger + Mannschaftstraining17:30-19:30
(MZH)

17:00-20:00
(TT)

Schülertraining17:00-18:30
(TT)

Jugendtraining18:30-20:00
(TT)

Damen/Herren20:00-22:00
(TT)

20:00-22:00
(TT)

20:00-22:00
(TT)

 

Aktuelles

Top Platzierungen bei den TT-Bezirksmeisterschaften für den TV Roßdorf

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Bad Orb konnten die Spielerinnen und Spieler des TV Roßdorf gute Platzierungen erspielen. Bei den Mädchen 13 starteten Laura Brede, Pia Grunwald und Nina Staub. In der der Gruppenphase konnte jede Spielerinnen ihre Gruppe mit 3:0 Siegen souverän gewinnen. In der KO-Runde trafen im Viertelfinale Laura Brede und Nina Staub aufeinander, in diesem Spiel könnte sich Laura knapp gegen Nina durchsetzten. Nina belegt damit den 5. Platz. Leider verloren beide Roßdorfer Mädchen dann ihre Halbfinale und belegten zusammen den 3. Platz.
Bei den Jungen 11 ging Anton Smieja an den Start. Bei seinem zweiten Turnier auf Bezirksebene beendete er die Gruppenphase mit einem 2. Platz und qualifizierte sich für die Endrunde der besten 16 Spieler im Bezirk. In der 1. Runde der KO-Runde schied Anton aus und belegte den 9. Platz.
Damit haben alle Spielerinnen und Spieler des TV Roßdorf eine Platzierung unter den TOP 10 im Bezirk erreicht!

Nachruf

Wir trauern um unser Vorstandsmitglied Jutta Winkler

Traurig nehmen wir Abschied von unserem liebevollen Vorstandsmitglied Jutta Winkler.


Jutta Winkler


Schon 15 Jahre begleitet Jutta tatkräftig den Verein. Anfangs war sie als Vertreterin für den LAZ da. 2018 gründete Jutta die Abteilung Leichtathletik im TV Roßdorf. Von dort an konnte sie mit Stolz beobachten wie diese eigenständige Abteilung Stück für Stück gewachsen ist. Sie hat die Abteilung vorangetrieben mit all ihren Möglichkeiten. Als Abteilungsleiterin Leichtathletik zeigte sie im Vorstand schon immer vollen Einsatz. Nach gewisser Zeit übernahm die Abteilungsleiterin zusätzlich den Posten als Schriftführerin im Vorstand. Im Anschluss wurde aus der Schriftführerin diejenige, die für Finanzen und Verwaltung zuständig ist. Hier wuchs sie in rasanter Geschwindigkeit wortwörtlich über sich hinaus. Jutta hatte neben ihren vielen Aufgaben im Vorstand und als Trainerin auch immer ein offenes Ohr für jeden einzelnen. Sie war rund um die Uhr für den Verein da.


Zeit und Mühe hat Jutta in großem Ausmaß in unseren Verein reingesteckt. Und dafür sagen wir „Danke!“.


Wir werden Jutta in guter Erinnerung behalten und ihrer in Ehren gedenken.


Unser tiefstes Mitgefühl gilt ihrem Mann und ihren drei Kindern, sowie allen Angehörigen. Für die kommende Zeit wünschen wir viel Kraft.


Hiermit weisen wir auf die Trauerfeier am 18.11. um 14:00 Uhr bei der St. Familia Gemeinde hin.


Geschäftsführender Vorstand, Vorstand, Übungsleiter & Mitglieder

aktive Mitglieder

Geschenke als Coronaentschädigung

Während der „Coronapause“ wurde im Turnverein Roßdorf zeitweise kein Training oder nur in besonderen Maßen angeboten. So hatten viele Gruppen nicht das Trainingsangebot leisten können, was in normalen Zeiten angeboten wurde. Andere Gruppen haben versucht die Sportler an der frischen Luft fit zu halten, was für viele Sportarten wie Tischtennis oder auch Gerätturnen eher schwierig zu gestalten war. Genauso aber ist das Kleinkinderturnen durch die hohe Anzahl an Teilnehmern lange Zeit ausgefallen.


Daher hat sich der Verein ein Präsent für all‘ die noch aktiven Sportler ausgedacht. Das Ganze gilt als großes Dankeschön an diejenigen, die dem Verein trotz dem wenigen Angebot in genau dieser Zeit treu geblieben sind, uns unterstützt haben und nur auf das langersehnte „Ende“ dieser Coronapause gewartet haben.


In Form von T-Shirts, Turnbeuteln und Handtüchern mit dem Vereinslogo konnte jeder Trainer wählen, welches zu seiner Gruppe am besten passte. Also gingen die Bestellungen raus und dann hieß es warten… warten…warten…


Da aufgrund einer so großen Bestellmenge die Liefer- und Produktionszeiten unvorstellbar lang waren, wurden die Geschenke erst jetzt in der vergangen Wochen in den jeweiligen Trainingsstunden ausgeteilt. Trotz den langen Wartezeiten freuten sich die Sportler über diese Aufmerksamkeit, die ihnen der Verein damit geben konnte.


So haben beispielsweise die Damen und Herren der Gymnastikabteilung ihre neuen Handtücher direkt im Training ausprobieren können. Die Kinder aus dem Kleinkinderturnen können jetzt jede Woche mit ihren neuen Turnbeuteln in die Übungsstunde kommen. Und die Turner/-innen und Tischtennisspieler/-innen können sich direkt schon an den folgenden Wettkämpfen beim Aufwärmen in den neuen Shirts präsentieren.


Hiermit möchten wir all den treuen Mitgliedern des Turnverein Roßdorfs noch einmal Danken und unseren Stolz aussprechen.

Abteilung Tischtennis

Tischtennis-Kids vom TV Roßdorf beim Bundesligaendspiel

Tischtenniskids beim Bundesligafinale

Um die Bildergalerie anzusehen, klicken Sie auf eines der Bilder (3 Bilder)

Einige Eltern und Kinder der Tischtennisabteilung des TV Roßdorf durften mit ihrem Trainer Wolfgang Bauer das diesjährige Endspiel der Deutschen Tischtennis Mannschaftsmeisterschaften einmal aus einer anderen Perspektive erleben. Sie waren als Volunteers, Einlaufkinder und Maskottchen dabei. Wie schon 2019 durften einige der Kinder zusammen mit den Spielern in die mit 2300 Zuschauern gut gefüllte Fraport Arena einlaufen. An der Hand eines Timo Boll oder Patrick Franziska einzulaufen ist ein unvergessliches Erlebnis. Auch die Ballkinder, die in den Satzpausen blitzschnell die Bälle eingesammelt haben, erhielten viel Lob vom Ausrichter. Nach dem von Borussia Düsseldorf gewonnenen Endspiel nahmen sich die Stars Zeit für das eine oder andere Selfie und Autogramm.


Nach dem gemeinsamen Aufräumen erhielten die Helfer des TVR noch einmal ein großes Lob von den Organisatoren und es wurde in Aussicht gestellt, dass der TV Roßdorf auch im nächsten Jahr wieder die Einlaufkinder stellen darf.

Alle Mitglieder sind eingeladen!

Einberufung der Mitgliederversammlung

Der Vorstand lädt alle Mitglieder recht herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 19. Mai 2022 ein.

Weitere Einzelheiten können der beigefügten Einladung entnommen werden.


Einberufung 2022 04.05.2022 pdf 36 kB
Tischtennis Meisterschaften

Erfolgreiche Jahrgangsmeisterschaften für den TV Roßdorf

Nach zwei Jahren Corona-Pause fanden wieder die Jahrgangsmeisterschaften des Hessischen Tischtennisverbandes statt.


Bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften starteten in der Altersklasse Mädchen 12 Laura Brede, Pia Grunewald und Nina Staub. Für die Roßdorfer Spielrinnen waren die Vereinsinterne Duelle die spannendsten, am Ende belegte das Trio aus Roßdorf die Plätze 1 - 3!


In der Klasse Jungen 11 startete Franziskus Horstmann bei seinem ersten Turnier. In der Gruppenphase überraschte er mit 3:1 Spielen und zog in die Endrunde der besten vier Spieler ein. Mit einem 3:0 Erfolg im Halbfinale gelang ihm der Sprung ins Finale. Hier musste er sich dann, dem auf Nummer 1 gesetzten Spieler aus Salmünster, geschlagen geben. Mit dem 2. Platz hatte niemand vor dem Turnier gerechnet!


Weiter ging es mit den Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Schotten. Bei den Mädchen 12 verlief in der Gruppenphase alles nach Plan, Pia Grunewald gewann ihre Gruppe und Nina Staub belegte den zweiten Platz. Nach dem Halbfinale und Finale bzw. Spiel um den 3. Platz belegten Pia den 2. Platz und Nina den 4. Platz.


Bei den Jungen 11 belegte Franziskus Horstmann in der Gruppe den 2. Platz, wobei er dem späteren Sieger in einem 5 Satzspiel alles abverlangte. Mit einem 3:2 Sieg im Viertelfinale hatte er die Nominierung für die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften in der Tasche. Im Spiel um den 3. Platz hatte er wieder die besseren Nerven und gewann auch dieses Spiel mit 3:2 Sätzen.


Das Trainerteam gratuliert den Roßdorfer Spielerinnen und Spieler zu diesen tollen Ergebnissen.

Nachruf

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Alwin Eckert

Leider müssen wir Abschied nehmen, von unserem Ehrenmitglied

Alwin Eckert,

der am 04.März.2022 verstorben ist.

Die Traueranzeige des Vereines im Hanauer Anzeiger vom 12. März 2022 ist im Anhang zu finden.
Nachruf 12.03.2022 pdf 643 kB
mini-Meisterschaften

Erste Tischtennis-Turniererfahrung sammeln

Bruchköbel hat neue mini-MeisterInnen! Trotz der Pandemiesituation konnten unter der Regie des TV 1969 Roßdorf am Mittwoch, den 02.02.2022 in der Bruchköbeler Tischtennishalle die mini-Meisterschaften ausgetragen werden. 20 Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren kämpften in drei verschiedenen Altersklassen um den Titel des mini-Meisters bzw. der mini-Meisterin. weiterlesen
Letztes Nachwuchs-Tischtennistraining in 2021

Tischtennis-Weihnachtsfeier

Am Mittwoch, den 22.12.2021 fand das letzte Tischtennistraining vor den Weihnachtsferien statt. Auf den traditionellen Besuch des Hanauer Weihnachtsmarktes verzichteten wir aufgrund der Pandemiesituation. weiterlesen
Tischtennis-Sportabzeichen

Kinder der Schul-AG absolvieren das Tischtennis-Sportabzeichen

Seit dem Schuljahr 2018/2019 kooperiert die Tischtennisabteilung des TV 1969 Roßdorf mit der Brückenschule in Bruchköbel-Roßdorf. In der letzten AG-Stunde vor den Weihnachtsferien hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, das Tischtennis-Sportabzeichen abzulegen. Hierfür übten die Grundschulkinder seit September. weiterlesen

Absage des Weihnachtsmarktes

Bitte beachtet die beigefügten Informationen.
Absage 15.11.2021 pdf 288 kB
TT-Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend

Fünf Podestplätze für den TV Roßdorf

Zehn Roßdorfer Mädchen und Jungen waren am Start. weiterlesen
Tischtennis an der Brückenschule

Schul-AGs starten wieder

Nach eineinhalb Jahren Coronapause geht es wieder los weiterlesen
Die Abteilung gratuliert Reinhold Maisch zur Wahl zum Vereinsvorsitzenden!

Mitgliederversammlung am 09. September 2021

Die am 9. September 2021 stattfindende Mitgliederversammlung des TV 1969 Roßdorf, war für Ehrenmitglied und Vereinslegende Reinhold Maisch eine ganz besondere Veranstaltung. Er wurde einstimmig zum 1. Vorsitzenden des Vereins gewählt. Untermauert wurde das fantastische Ergebnis durch tatkräftige Unterstützung der Abteilung Tischtennis.

Im Anschluss, der im Bürgerhaus Bruchköbel stattfindenden Veranstaltung, wurde das Ereignis in gemütliche Runde gebührend gefeiert. Dabei entwickelten sich abteilungsübergreifende interessante und vor allem zukunftsorientierte Gespräche. Der Abend war ein voller Erfolg für Reinhold Maisch, die Tischtennisabteilung und den gesamten TV 1969 Roßdorf.

Mitgliederversammlung am 09. September 2021

Reinhold Maisch neuer Vorsitzender unseres Vereines

Am 09. September 2021 fand unsere Mitgliederversammlung für die Jahre 2019 und 2020 statt.

Der Einladung waren mehr als 40 Mitglieder und Gäste gefolgt.

Aufgrund der Pandemie musste in diesem Jahr der komplette Vorstand gewählt werden. Um die Alternierung zu erhalten zum Teil für ein, bzw. zwei Jahre.

Bei den Vorstandswahlen wurde

Reinhold Maisch

einstimmig zum neuen Vorsitzenden unseres Vereines gewählt und bildet mit Frank Corell & Jutta Winkler den neuen Geschäftsführenden Vorstand.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Reinhold Maisch gehört seit 51 Jahren (Gründungsjahr) unserem Verein an, aktiver Spieler der TT-Abteilung, ehem. Abteilungsleiter & Trainer dieser Abteilung.
Er übernimmt das Amt von Michaela Seifert, die im Frühjahr, aus persönlichen und familiären Gründen, zurückgetreten war.

In kürze wird hier ein kompletter Bericht (incl. der weiteren Vorstandswahlen) zu finden sein.

Foto (v.l.n.r.): Frank Corell (stellv. Vorsitzender), Reinhold Maisch (neuer Vorsitzender), Jutta Winkler (Vorstand Verwaltung & Finanzen)
Update: 05.09.2021

Trainingsbetrieb unter den aktuellen "Corona-Bestimmungen"

Wir bitten um Beachtung der ab Montag, 06.09.2021 geltenden Bestimmungen.

Weitere Einzelheiten sind dem Anhang zu entnehmen.
Einberufung und Einladung

Mitgliederversammlung 2021

Weitere Einzelheiten bitten wir dem Anhang zu entnehmen.
Einberufung 2021 25.08.2021 pdf 77 kB

Sportabzeichen 2021

Der Sportkreis Main-Kinzig bietet auch in diesem Jahr die Abnahme des Sportabzeichens vor Ort im Rudolf-Harbig-Stadion an.

Die Termine sind wie folgt:

20.07.21, 9:00 Uhr
30.07.21, 9:00 Uhr
04.08.21, 17:00 Uhr und
18.08.21, 17:00 Uhr

Für weitere Fragen steht der Prüfer
Jürgen Jung
Tel. 0 61 87 - 93 50 89
zur Verfügung.

Allen Teilnehmern viel Erfolg !
30. April 2021 - N E W S

"Projekt Bewegungslandschaften" für Familien

"Projekt Bewegungslandschaften" - um was geht es?

In der Presse häufen sich Berichte, in welchen der durch die Corona-Pandemie bedingte Bewegungsmangel bei Kindern beklagt wird, und sowohl die Übungsleiter*innen als auch die Kinder vermissen das Kinderturnen schmerzlich.

Das Team des TV Roßdorf hat sich eine pragmatische und coronakonforme Übergangslösung überlegt.

Ab nächster Woche werden in der Turnhalle an verschiedenen Tagen Bewegungslandschaften aufgebaut, welche sich an den aus dem Turnstunden bekannten Aufbauten orientieren.
Familien von Vereinsmitglieder*innen können sich für ein Zeitfenster von 45 Minuten in die Bewegungslandschaften einbuchen und diese nach Lust und Laune bespielen.

Die Eltern sind für ihre Kinder verantwortlich, leisten Hilfestellung und haben die Aufsichtspflicht. Die Übungsleiter*innen des TVR, die sich vor Ort befinden, nehmen lediglich die Einverständniserklärung entgegen und kümmern sich um das Lüften und ggf. Desinfizieren der Geräte in den Pausen. (Die Einverständniserklärung findet ihr unten)

Auf der Homepage werden jeden Samstag Doodle-Links für die verschiedenen Bewegungslandschaften veröffentlicht, über welchen Termine für die darauffolgende Woche gebucht werden können. Kann der gewünschte Termin nicht ausgewählt werden, ist dieser schon verbucht.

NEU:
Es dürfen sich ab jetzt auch zwei befreundete Familien gleichzeitig in einer Landschaft einbuchen, dafür muss jedoch jeweils aus beiden Familien eine Person Mitglied des Vereins sein. Tragt dafür bitte in das Feld bei der Umfrage beide Familiennamen ein.

Haben wir Euer Interesse geweckt?

Folgende Bewegungslandschaften werden angeboten:

Bewegungslandschaft 1:
in der großen Halle

Bewegungslandschaft 2:
in der kleinen Halle

Die Anmeldung erfolgt über die folgenden Links:

Bewegungslandschaft 1:
https://doodle.com/poll/mpw5b7zgqkwf732m?utm_source=poll&utm_medium=link

Bewegungslandschaft 2:
https://doodle.com/poll/esy2bxcnghq8rqs2?utm_source=poll&utm_medium=link

W I C H T I G !
Bitte Namen und Telefonnummer in das Namenfeld eintragen!
Falls ihr euren Termin nicht wahrnehmen könnt oder Fragen habt, dann schreibt uns über folgende Mail bewegungslandschaft_tvr@gmx.de, sodass andere Familien die Chance haben das Zeitfenster zu buchen!

Dieses Projekt richtet sich an Mitglieder/Familien, die schon seit längerer Zeit unter dem Ausfall unserer Übungsstunden im Bereich "Krabbel-& Kinderturnen" leiden.

DAS ORGATEAM FREUT SICH AUF EUCH !






Veränderung im Geschäftsführenden Vorstand

Weitere Einzelheiten bitten wir der Anlage zu entnehmen.
TVR Challenge - In 52 Tagen um die Welt !

4. und 5. Etappe geschafft

Wir bitten um Verständnis, dass in der letzten Woche ein Bericht zur Challenge ausblieb.

Leider wurde unser schönes Stadion Opfer von Vandalismus, was uns sehr erschüttert hat, da unser Trainingsmaterial mutwillig zerstört wurde und wir mit Aufräumarbeiten beschäftigt waren.

Weiters könnt Ihr, nach dem Motto "Lasst Bilder sprechen!" dem Anhang entnehmen.

5. Etappe: Izmir (Türkei) - Nikosia (Zypern)
4. Etappe: Korfu (Griechenland) - Izmir (Türkei)

Wir danken allen, die in den vergangenen beiden Wochen tatkräftig dazu beigetragen haben, dass wir nun in Nikosia (Zypern) angelangt sind.
Der Kilometerstand beider Wochen waren jedweils 654 km.

In der vergangenen Woche haben wir mit dem KiLa Training begonnen und unsere Athleten/innen haben in dieser Woche gemeinsam 300 km als Beitrag für unsere Challenge geleistet.
Herzlichen Dank an unsere KiLa-Kids !


3. Etappe: Rom (Italien) - Korfu (Griechenland)
Die schöne italienische Stadt Rom haben wir nach einigen leckeren Eisbechern wieder verlassen und haben stolze 672 km gemeinsam hinterlegt und sind nun gespannt was uns in Korfu (Griechenland) erwartet.

Unser nächstes Traumziel - die TÜRKEI!
Helft alle mit, damit unsere Träume wahr werden !



2. Etappe: Innsbruck (Österreich) - Rom (Italien)
Das Skifahren ins Innsbruck (Österreich) hat uns viel Spaß bereitet und gemeinsam haben wir die Reise über die Alpen fortgesetzt und genießen nun, nach hinterlegten 620 km, erste Frühlingseindrücke in Rom (Italien)
Wohin reisen wir in der kommenden Woche?
Bist du neugierig - dann mach mit bei unserer Challenge!


1. Etappe: Bruchköbel - Innsbruck (Österreich)
Am vergangenen Montag sind wir zu unserer gemeinsamen Wintertour gestartet und sind nach 324 km (Luftlinie) nun zum Skifahren im schönen Innsbruck (Österreich) angekommen.


Gemeinsam durch den Lockdown

Trainingswochenende der Leistungsturnerinnen

Seit Monaten können die Turnerinnen nicht mehr in der Halle trainieren und halten sich stattdessen über Videokonferenzen koordiniert zu Hause fit. Allmählich gehen den Trainerinnen und Trainern jedoch die Ideen aus und es wird immer schwieriger das Online-Training abwechslungsreich zu gestalten.

Doch in dies ist nicht nur im TV Roßdorf der Fall, sodass im Austausch mit anderen Vereinen die Idee entstand ein vereinsübergreifendes Online-Trainingswochenende auf die Beine zu stellen.

An dem abwechslungsreichen Programm bestehend aus 18 verschiedenen Kursangeboten haben insgesamt ca. 70 Turnerinnen teilgenommen, darunter 20 Turnerinnen des Turnverein Roßdorf.

Es gab insgesamt 315 Buchungen für die einzelnen Kurse und zum Teil war die Nachfrage so groß, dass der Kurs in zwei parallellaufende Kurse aufgeteilt wurde.

Geplant und durchgeführt wurde die Veranstaltung von einer Gruppe aus neun TrainerInnen aus ganz Hessen, die sich seit einigen Jahren von den Turn-Camps der Hessischen Turnjugend kennen. Dazu gehören auch Hannah Körner und Neele Gräsner vom TV Roßdorf.

Jeder Trainer hat im Schnitt die Planung von zwei bis vier Kursen übernommen und es ist ein vielfältiges Programm entstanden, was von Yoga über Stabilisationstraining und Ballett bis hin zu Mentaltraining reicht. Die Kurse wurden von jeweils einer Trainerin oder einem Trainer geleitet, während ein bis zwei weitere TrainerInnen die Turnerinnen über die Bildschirme beobachtet und individuell korrigiert haben.

Neben dem Turnverein Roßdorf waren an der gemeinsamen Aktion der TV Langen, der TV Lieblos, die MT Melsungen, der TV Petersberg, der TV Eschhofen und die TG Groß-Karben beteiligt.

Das Angebot wurde sehr gut angenommen und die Teilnehmerinnen zeigten sich durchweg begeistert. Auch die Möglichkeit für an der Veranstaltung nicht direkt beteiligte Trainerinnen und Trainer bei den Kursen zu hospitieren ist sehr gut angekommen und wurde auch von vielen TrainerInnen des TVR gerne genutzt.

Die Veranstalter erwägen nun das Trainingslager noch einmal zu wiederholen und auch für andere Vereine zu öffnen. Darüber hinaus hat sich auch der Hessische Turnverband und die Hessische Turnjugend sehr interessiert an dem Konzept gezeigt und es steht die Überlegung im Raum mit solch einem Angebot das abgesagte Osterturncamp zu kompensieren.










Die Leichtathletikabteilung lädt ein zur:

TVR-Challenge - In 52 Tagen um die Welt!

Mach auch DU mit bei unserer Challenge:

In 52 Tagen um die Welt!

Weitere Informationen, sowie die Möglichkeit zur Registrierung per App findest Du / findet Ihr im Nachgang.

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Wolfgang Wolff

Nachruf

Traurig nehmen wir Abschied von unserem ehemaligen Vorsitzenden und Ehrenmitglied

Wolfgang Wolff

Wolfgang war seit 1976 Mitglied in unserem Verein und von 1979 bis 1987 unser 1. Vorsitzender.
Wir sind dankbar für all das, was er in diesen acht Jahren an vorderster Stelle für den Verein getan hat.
In Zusammenarbeit und unterstützt von Übungsleitern hat er Impulse gesetzt und den damals noch jungen Verein erfolgreich weiter entwickelt.

Wir werden Wolfgang in guter Erinnerung behalten und seiner in Ehren gedenken.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau, seinen beiden Töchtern und allen Angehörigen.

Michaela Seifert, Frank Corell & Jutta Winkler
Geschäftsführender Vorstand
Vorstand, Übungsleiter & Mitglieder


Quelle: turnverein-rossdorf.de
Druckdatum: 02.12.2022